Anzeige

Sternstrahl

(Foto: Eckhart Matthäus)
Augsburg: St. Anna |

Neusäßer Künstler gestalten am Sonntag, den 10.12.2017 um 16 Uhr in der St. Anna Kirche Augsburg ein besonderes Konzert in der Vorweihnachtszeit zugunsten der Augsburger Hospiz-Gruppe "Albatros" e.V.

Lassen Sie sich mit wunderschönen und bekannten Kirchen- und Opernarien, die sich als Solos, Duette und Ensembles wunderbar ineinander fügen in vorweihnachtliche Stimmung einhüllen. 
Dieses Konzert verspricht eine gute Stunde zum Innehalten oder einfachem Genießen überirdisch schöner Musik und Stimmen in der herrlichen St. Anna Kirche in Augsburg.

Mit Werken von W. A. Mozart, F. Mendelssohn Bartholdy, Johann Sebastian Bach, Pietro Mascagni und viele andere.

Mitwirkende:
Martina Riegg  I Sopran
Sabine Fackler  I  Alt
Michael Etzel  I  Tenor
Katharina Waldmann  I  Violine/Bratsche
Dr. Ruth Haffner  I  Violine/Bratsche
Dr. Sarah Wohlfarth  I  2. Violine/Querflöte
Dr. Ingrid Walter-Müller  I  Cello
Martin Aulbach  I  Kontrabass
Dr. Markus Müller-Walter  I  Orgel

Die Hospiz-Gruppe "Albatros" unter der Leitung von Renate Flach achtet jeden in seiner Würde als Mensch, die Bewahrung des Selbstbestimmungsrechts und die religiöse und ethische Weltanschauung. Im Mittelpunkt steht immer der Kranke und seine Angehörigen mit seinen körperlichen, sozialen, seelischen und spirituellen Bedürfnissen.
Albatros möchte ein lebenswertes Leben unabhängig von Herkunft, Stellung, religiöser Überzeugung gewährleisten. Egal ob der Mensch in dieser Zeit zuhause, im Krankenhaus oder im Alten- und Pflegeheim lebt.
Die Arbeit der vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer schließt auch die Begleitung der Angehörigen und Freunde mit ein, auf Wunsch auch über den Tod des Kranken hinaus (Trauerbegleitung, Kindertrauergruppe).
Die in Neusäß lebende Leiterin Renate Flach und ihre Helfer wurden dieses Jahr für ihre wertvolle Arbeit mit dem Weißen Engel ausgezeichnet.

Der Eintritt ist frei.
Spenden sind jedoch erbeten.

Weitere Infos erhalten Sie unter www.albatros-hospiz.de
                                                    www.classic-intune.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.