Anzeige

Rotary Bücherbazar und Engeles-Lesung im Maximilianmuseum

Wann? 02.12.2017 10:00 Uhr bis 03.12.2017 17:00 Uhr

Wo? Maximilianmuseum, Philippine-Welser-Straße 24, 86150 Augsburg DEauf Karte anzeigen
Augsburg: Maximilianmuseum |

Bücherbazar am 02./03. Dezember von 10-17 Uhr im Maximilianmuseum. Dein neues Buch, deine gute Tat. Mit dem Erlös wird Kindern ein Kurzurlaub ermöglicht.
Engeles-Lesung für Kinder am Sonntag, 03.12. um 15 Uhr im Festsaal (2. OG) des Maximilianmuseums.

Bücherbazar


Am kommenden Wochenende findet am 02. und 03. Dezember der Rotary Bücherbazar von jeweils 10 bis 17 Uhr statt. Mit jedem Bücherkauf wird ein guter Zweck unterstütz: Der Erlös des Bazars geht an das KidsCamp in Legau.

Das KidsCamp ist eine Initiative, bei der es Kindern, die aus sozialen oder finanziellen Gründen nicht in den Urlaub fahren können ermöglicht, einen Kurzurlaub in einem Zeltlager zu machen. Junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren engagieren sich ehrenamtlich dafür. Finanziert wird das Projekt durch Spenden und Patenschaften des Rotary Clubs aus der jeweiligen Region. Seit 2010 findet das KidsCamp in Legau jedes Jahr statt. Politische Einflüsse spielen hier keine Rolle – jede Kultur und Religion ist willkommen.

Im nächsten Jahr findet das KidsCamp im August statt. Jedes Jahr nehmen daran etwa 60-65 Kinder im Alter zwischen acht und 14 Jahren teil. Aktivitäten wie Kanufahren oder ein Besuch auf dem Bio-Bauernhof gehören zum Programm des Kurzurlaubs. Auch auf dem Zeltplatz wird es bei Wasserschlachten oder Lagerolympiaden garantiert nicht langweilig.


Engeles-Lesung

Am 03. Dezember lesen Michael Moratti und Petra Götz aus ihrem Buch »Das kleine Engele« vor. Wo? Ebenfalls im Maximilianmuseum, im zweiten Obergeschoss. Anschließend signieren sie noch ihre Bücher, die Sie im Museumsshop erwerben oder von Zuhause mitbringen können.
Erfahrungsgemäß kommt die Geschichte bei Kindern super an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.