Anzeige

Kunstausstellung: Vom Dunkel ins Licht - Lebensbewältigung. Eröffnungsbilder der Vernissage vom 6. - 28.11.2012 im Zeughaus Augsburg

Die Zeitung der SHG Ausgabe 2012/2013 ist kostenlos bei der Kontaktstelle zu beziehen.
Unter der altbewährten Organisation von Frau Petra Seidel und Ihrer Helfer/Innen der Kontaktstelle SHG-Augsburg, konnte unter der Schirmherrschaft von OB Dr. Kurt Gribl und den zahlreich erschienenen Künstlern und Gästen die Vernissage im Foyer des Zeughauses eröffnet werden.

Die musikalische Umrahmung übernahmen, unterbrochen von den Grußworten von Herrn Gesundheitsreferent Dr. Volker Ullrich, die Geschwister Schwamm von der Musikschule Mozartstadt Augsburg. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt.

In der Ausstellung zeigen Betroffene, die ein schweres Schicksal erlitten haben, ihre Kunstwerke und bringen so ihre Emotionen durch Kunst zum Ausdruck.

Unter http://www.myheimat.de/augsburg/freizeit/vom-dunkel-ins-licht-lebensbewaeltigung-d2459857.html habe ich schon einmal auf die Veranstaltung hingewiesen.
1
1
1
1
1
0
1 Kommentar
112.086
Gaby Floer aus Garbsen | 07.11.2012 | 21:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.