Anzeige

Junge Unterstützung für den Kulturbereich im Landkreis Augsburg

Landrat Martin Sailer und Kreisheimatpflegerin Claudia Ried (links) begrüßten Liv Reinacher als neue Sachbearbeiterin Kultur im Landratsamt Augsburg.
Augsburg: Landratsamt Augsburg |

Liv Reinacher verstärkt als Sachbearbeiterin den Bereich Kultur- und Kreisheimatpflege

Da Landrat Martin Sailer der Bereich Kultur- und Kreisheimatpflege besonders am Herzen liegt, hat er diesen Bereich jetzt durch eine zusätzliche Sachbearbeiterin verstärkt. Liv Reinacher wird sich künftig in Zusammenarbeit mit Kreisheimatpflegerin Claudia Ried für bestehende und neue Kunst- und Kulturprojekte in der Region einsetzen. "Mein besonderes Augenmerk möchte ich dabei nicht nur auf die Förderung von Kulturschaffenden legen, sondern auch auf den verstärkten Austausch zwischen den Kommunen und lokalen kulturellen Akteuren", erklärt die 25-Jährige, die kürzlich ihr Master-Studium der Kunst- und Kulturgeschichte an der Universität Augsburg abgeschlossen hat und sich auch in ihrer Freizeit gerne künstlerisch betätigt.

Landrat Martin Sailer überreichte Liv Reinacher zur Begrüßung einen Blumenstrauß und wünschte ihr einen guten Start in ihrem neuen Aufgabenbereich. Ihr erstes Projekt wird die Verwandlung der Gänge des Landratsamtes in eine Art Galerie sein, in der die Werke namhafter Künstler aus dem Augsburger Land präsentiert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.