Anzeige

„Ich will ja leben, oder?“ - Kathrin Spielvogel ("Samt und Seide") stellt am 14.9. ihren Film in Augsburg vor

Wann? 14.09.2011 19:00 Uhr bis 14.09.2011 20:30 Uhr

Wo? Hotel am alten Park, Frölichstraße 17, 86150 Augsburg DEAuf Google Maps anzeigen
Kathrin Spielvogel (Foto: Spielvogel)
Augsburg: Hotel am alten Park | Die Schauspielerin Kathrin Spielvogel erkrankte 2006 mit 34 Jahren an Brustkrebs und verarbeitete ihre Krankengeschichte in einem Videotagebuch. Daraus entstand nach abgeschlossener Behandlung der Dokumentarfilm „Ich will ja leben, oder?“, der 2010 für den Adolf-Grimme-Preis nominiert wurde.

Film- und Fernsehschauspielerin Kathrin Spielvogel ist die unfreiwillige Hauptdarstellerin ihres autobiographischen Film-Tagebuchs. Als die aus der ZDF Serie „Samt und Seide“ bekannte Schauspielerin mit der Diagnose Brustkrebs konfrontiert wird, beginnt für sie der größte Alptraum ihres Lebens.

Der Regisseur Nicholas Feustel leiht seiner langjährigen Freundin zu dieser Zeit eine Kamera. Diese wird für Kathrin zur Wegbegleiterin durch die sechsmonatige Chemotherapie. Nach erfolgreicher Behandlung beschließen die beiden gemeinsam einen Dokumentarfilm aus den Aufnahmen zu machen.

In Kooperation mit dem Verein mamazone - Frauen und Forschung gegen Brustkrebs stellt Kathrin Spielvogel ihren Film in Augsburg und andern Städten vor.

Glücklicherweise hat sie sich von ihrer Erkrankung gut erholt und ist sogar im Mai diesen Jahres Mutter geworden. Die Familie begleitet Katrhin Spielvogel auf ihrer Filmtour.

Termin: 14.09.2011 Hotel am alten Park, Augsburg, Beginn 19.00 Uhr

Weitere Infos und Anmeldung unter: http://www.mamazone.de und http://www.ichwilljaleben.de
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.