Anzeige

Haunstetter Christkindlmarkt öffnet am 2. Dezember

Wann? 11.12.2011 15:00 Uhr bis 20.12.2011 20:00 Uhr

Wo? Gasthaus Settele, Martinistraße 29, 86179 Augsburg DEAuf Google Maps anzeigen
Am Haunstetter Christkindlmarkt verkaufen auch Schüler lokaler Schulen Selbstgebasteltes zugunsten des Bunten Kreises. (Foto: Gasthaus Settele)
Augsburg: Gasthaus Settele | Am zweiten Dezember öffnet der beliebte Haunstetter Christkindlmarkt im Hof des Gasthauses Settele in der Martinistraße 29 in Augsburg wieder seine Tore. Zur feierlichen Eröffnung am Freitag, den 2. Dezember, um 17 Uhr ist Bürgermeister Peter Grab zu Gast. Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt am zweiten und dritten Adventswochenende von Freitag bis Sonntag, jeweils von 15 bis 20 Uhr. Der Reinerlös kommt wie jedes Jahr dem Bunten Kreis zugute.

Kinder und Familien stehen beim Haunstetter Christkindlmarkt im Mittelpunkt. Bereits zum achten Mal findet er in diesem Jahr statt: vom 2. bis 4. Dezember und vom 9. bis 11. Dezember, jeweils von 15 bis 20 Uhr. Weit über die Stadtgrenzen Augsburgs hinaus erfreut sich der regionale und traditionsbewusste Weihnachtsmarkt großer Beliebtheit. Die besinnliche und fröhliche Atmosphäre begeistert Groß und Klein. Neben den kunsthandwerklichen Angeboten lokaler Künstler gibt es auch einen Stand, an dem Schüler aus der Region Selbstgebasteltes anbieten.

Für Kinder ist ein spezielles Programm geboten: Pferdekutschfahrten, Basteln, Stockbrot und Plätzchen backen. Am 4. Dezember kommt der Nikolaus und erzählt Weihnachtsgeschichten am Lagerfeuer. Für die vorweihnachtliche Stimmung sorgt außerdem ein abwechslungsreiches musikalisches Rahmenprogramm, unter anderem mit der Sängergesellschaft Einigkeit, den Acapella-Damen und verschiedenen Kinderchören.

Nicht nur der Christkindlmarkt selbst, auch die Verwendung des Erlöses ist bereits Tradition geworden, denn der gesamte Reinerlös geht auch in diesem Jahr an den Bunten Kreis, der damit chronisch, krebs- und schwerstkranken Kindern hilft. Dank vieler Helfer und Unterstützer kamen in den letzten sieben Jahren über 60.000 Euro zusammen, die dem Bunten Kreis übergeben werden konnten. „Alle Beteiligten und Verantwortlichen des Christkindlmarktes stehen mit ihrem Engagement für das Ziel ein, schwerstkranken Kindern und deren Familien in unserer Region zu helfen“, sagt Stefan Settele vom Gasthaus Settele.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.