Anzeige

Großes Jubiläumskonzert mit Chor und Orchester am 17. Juli im Kleinen Goldenen Saal

Wann? 17.07.2011 17:00 Uhr

Wo? Kleiner Goldener Saal, Jesuitengasse 12, 86152 Augsburg DEauf Karte anzeigen
Jung und dynamisch - das Roll and Walk Festival Orchester
Augsburg: Kleiner Goldener Saal | Am Sonntag, den 17. Juli 2011 feiert das Roll and Walk Festival mit einem großen Jubiläumskonzert sein fünfjähriges Bestehen. Das Publikum erwartet ein besonders spannendes Programm. Es enthält weltberühmte Werke ebenso wie neu zu Entdeckendes, neu zu Erfahrendes und bisher noch nie Erlebtes. Neben dem jungen Roll and Walk Festival Orchester wird in diesem Jahr mit dem Mendelssohn-Vokalensemble auch ein Chor auftreten. Der Chor unter der Leitung von Bundeschorleiter Karl Zepnik wurde in zahlreichen internationalen Wettbewerben mit höchsten Preisen ausgezeichnet, wie in Celje (Slowenien), beim “Guido d’Arezzo“-Wettbewerb (Italien) und beim „Florilege de Tours“ in Tours (Frankreich). Die jungen Sänger des Chores werden den von Benedikt Lika komponierten Frauenchorzyklus „Die Liebe wird uns niemals verlassen“ uraufführen.

Ein weiterer Höhepunkt ist der Auftritt des von Geburt an gehörlosen Schauspielers Raphael-Evitan Grombelka, der mit seiner Gebärdenpoesie das Publikum begeistern wird. Zuletzt wird es auch ein Wiedersehen mit der Augsburger Geigenvirtuosin Sophie Heinrich geben, die längst international erfolgreich ist und durch ihre Konzertreisen bis in Südamerika bekannt ist. Sie interpretiert gemeinsam mit ihrem Mann Jacques Ammon und dem Roll and Walk Festival Orchester das erst 1999 wieder entdeckte Konzert in d-moll von Mendelssohn.

Karten zu 15 / 9 € gibt es beim AZ-Kartenservice, bei der Stadtzeitung, über MünchenTicket sowie an der Abendkasse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.