Anzeige

Donauwörther Michael Gierak präsentiert Bilder bei der Modular 2011

Wann? 01.07.2011 16:00 Uhr

Wo? Zeughaus, Zeughausplatz 4, 86153 Augsburg DEauf Karte anzeigen
Farbenfroh präsentiert sich der Eingang der Toskanischen Säulenhalle im Augsburger Zeughaus
Augsburg: Zeughaus | Was ihm bislang in seiner Heimatstadt nicht gelungen ist, seine Bilder in einer der Kunstausstellungen im Donauwörther Zeughaus (z.B. Nordschwäbische Kunstausstellung) zu präsentieren, gelang ihm auf Anhieb in Augsburg. So wurden sieben seiner aufwändig gestalteten Graffiti-Leinwände sofort angenommen und konnten in der Toskanischen Säulenhalle des Augsburger Zeughauses bewundert werden. Allein schon die Tatsache, dass Michael Gierak als einziger Nicht-Augsburger in der WM-Stadt, neben vielen renomierten Augsburger Künstlern seine Bilder einer breiten Öffentlichkeit, die Ausstellung gehört u.a. zum Rahmenprogramm der Fußballweltmeisterschaft, präsentieren kann, ist Auszeichnung genug. Kurator Tom Kohlbauer würdigte bei der Laudation am vergangenen Donnerstag im Augsburger Höhmannhaus alle Arbeiten der Ausstellung und freute sich, dass es gelungen ist die Ausstellung in den wohl feudalsten Bauten Augsburgs (Rathaus, Toskanische Säulenhalle im Zeughaus und Höhmann Haus) zu präsentieren. Die Jahrtausende schmelzen förmlich dahin, wenn Barock auf Postmoderne und Renaissance auf Futurismus trifft, so Tom Kohlbauer.
Und wer weiß, vielleicht wird man jetzt sogar in Donauwörth wach und erkennt das Talent!
3
3
2
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
4.916
Ute Kohler aus Fürstenfeldbruck | 01.08.2011 | 20:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.