Die Weichen sind gestellt

Die Vorstandschaft tagte unter der Leitung von Arne Ziessow (6.v.re.) als Moderator.

Bei schönstem Herbstwetter hat die Vorstandschaft des Heimat- und Volkstrachtenvereins Gersthofen e.V. getagt und die Weichen für die nächsten Jahre ausgerichtet.

Bereits zum dritten mal hat sich die Vorstandschaft des Vereins in den letzten 20 Jahren zu einer Klausurtagung in der Naturfreundehütte in Muttershofen zurückgezogen. Das Ergebnis konnte sich immer sehen lassen, denn der Verein mit seinen rund 20 Vorstandsmitgliedern ist bestens aufgestellt und bereit, in die Zukunft zu blicken. Aufgrund der bevorstehenden Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen im November diesen Jahres wurden unter anderem Themen wie Möglichkeiten der Heimsanierung und die Vorstandsposten diskutiert. „Letztendlich werden dann die Mitglieder bei unserer Versammlung entscheiden und wir können gemeinsam die Weichen für die Zukunft des Vereins stellen“, so Armin Hoppmann, der sein Amt des 1. Vorsitzenden weitergeben möchte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.