Anzeige

Der Botanische Garten Augsburg : 75 Jahre und nach wie vor attraktiv

Augsburg: Botanischer Garten | Der Botanische Garten Augsburg feierte am letzten Wochenende sein 75 -jähriges Bestehen.

Im September 1936 eröffnete die Stadt Augsburg ihre "Stadtgärtnerei". Die Anlage war als Lehr- und Schulgarten gedacht. Von damals 1,7 ha entwickelte sich das Areal zum heutigen Botanischen Garten mit 10 ha.
Die botanische Anlage bietet ihren Besuchern sehr viel.
Es werden alleine 1.200 Arten von Stauden, Wildkräutern, Gräsern und Farnen gezeigt, dazu mehr als eine Million Zwiebelpflanzen, fast 300 verschiedene Rosensorten, weiters 450 Arten von Gehölzen und in der Pflanzensammlung unter Glas 1200 verschiedene Gewächse.
Die Anlage hat zu jeder Jahreszeit ihren Reiz, da sie immer saisonale Bepflanzungen zeigt.
Zum Geburtstagsfest am 24.07.2011 war der Wettergott leider nicht so hold, aber in der anschließenden Woche war noch Festatmopshäre zu spüren und die Sonne lachte dazu sogar vom Himmel.

Zur Geschichte des Botanischen Gartens
http://www.augsburg.de/index.php?id=26957
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
1.658
Ruth Namuth aus Sendenhorst | 28.07.2011 | 18:01  
2.573
Else Siegel aus Krumbach | 28.07.2011 | 18:36  
19.470
Günther Jatzkowski aus Burgdorf | 28.07.2011 | 19:50  
33.467
Silvia B. aus Neusäß | 28.07.2011 | 19:56  
9.800
Harry Clemens aus Breidenbach | 28.07.2011 | 21:58  
112.088
Gaby Floer aus Garbsen | 01.08.2011 | 09:33  
2.573
Else Siegel aus Krumbach | 16.09.2011 | 10:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.