Anzeige

Christkindlesmarkt Augsburg

Augsburger Christkindlesmarkt (Foto: Wolfgang B. Kleiner)
Augsburg: Rathausplatz |

Auch dieses Jahr wieder weihnachtlich essen, trinken und shoppen im Herzen Augsburgs

Der Augsburger Christkindlesmarkt – mehr als 500 Jahre nach der Gründung dieser Tradition wird wie jedes Jahr Anfang November ein Markt auf dem Rathausplatz aufgebaut, die Ruhestätte für Studenten im Sommer weicht zahlreichen Ständen. Der sogar deutschlandweit ziemlich beliebte Markt gilt als einer der schönsten und lädt auch dieses Jahr wieder von 27. November bis zum 24. Dezember zum Bummeln, herzhaft Essen oder Trinken ein. Traditionell wird der Markt um 18.00 Uhr nach den berühmten Engelesspielen und einer Ansprache des Oberbürgermeisters Dr. Kurt Gribl von diesem eröffnet. Reguläre Öffnungszeiten sind danach von 10.00 bis 20.00 Uhr von Montag bis Donnerstag und 10.00 bis 21.30 von Freitag bis Samstag, Ausnahmen sind der Eröffnungstag (Ende: 22.00) und Heiliger Abend (Ende: 14.00) sowie der lange Weihnachtseinkaufszauber am 01.12. bis Mitternacht.

Wie jedes Jahr werden an den knapp 130 Ständen neben handgefertigten Weihnachtsartikeln und kleinen Geschenken auch herzhafte Mahlzeiten und Getränke, dazu der Kassenschlager Glühwein angeboten. Ein Novum dieses Jahr sind neue handgefertigte Augsburger Artikel und vegane Optionen zu Bratwurst, Flammkuchen und Co., dazu neue Sorten des beliebten Glühweins.

Das diesjährige Programm besteht aus dem traditionellen Engelesspiel, dem Weihnachtssingen verschiedener lokaler Chöre, darunter dem der Augsburger Domsingknaben. Dazu wurde an viele Attraktionen für Kinder gedacht, wie dem Adventskalender. Die Engelesspiele, die dieses Jahr ihr 40. Jubiläum feiern, finden jeden Freitag bis Samstag um 18.00 Uhr auf dem Rathausbalkon statt, abschließend am 23.12. bis 18.45 Uhr.

Viel Programm für die Kleinsten

Zusammen mit der City-Initiative Augsburg wurde wieder viel Programm für Kinder zusammengestellt, darunter ein eigener Kinderweihnachtsmarkt am Moritzplatz mit viel Theaterprogramm zu denselben Öffnungszeiten wie der Christkindlesmarkt. Dank eines Projekts der Fachhochschule Augsburg befindet sich der diesjährige Adventskalender am Verwaltungsgebäude, jeden Tag wird hier um 16.45 Uhr in einem der Fenster des Gebäudes eine andere Kultur beim Weihnachten feiern gezeigt, am Weihnachtstag bereits um 11.30 Uhr. Zum 10. Mal verläuft die Märchenstraße in der Fußgängerzone vom Christkindlesmarkt bis zum Kinderweihnachtsmarkt am Moritzplatz. Des Weiteren sind zahlreiche Live-Auftritte sowie ein Besuch von Nikolaus am 06.12. um 16.30 Uhr zu erwarten.

Dieses Jahr werden wieder an die eine Million Besucher erwartet, Tendenz steigend. Wer sich am Weihnachtsfest erfreut, sollte sich auch den diesjährigen Markt nicht entgehen lassen, es wird dazu aufgefordert, auch Freunde und Familien – vor allem aus außerhalb, mitzunehmen und ihnen die älteste Augsburger Tradition näherzubringen.


Öffnungszeiten:

Mo. - Do. 12.00 Uhr - 20.30 Uhr
Fr. - Sa.  12.00 Uhr - 21.30 Uhr
01.12.      12.00 Uhr - 23.30 Uhr (Shopping night)
23.12.      12.00 Uhr - 21.30 Uhr (letzter Abend)
  
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 02.12.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.