Anzeige

Brunnenschule Königsbrunn übergibt Bilder an Landrat Sailer

Die Redaktionsmitglieder der Schülerzeitung „Brunnenchecker“ Serdar, Kathrin und Dominik übergaben zusammen mit Rektorin Ingrid Lanz, Betreuungs-Lehrer Janusz Leudemann und Kinderpflegerin Dorit Gairhos an Landrat Martin Sailer zwei Bilder aus der Ausstellung „50 Jahre Lebenshilfe Augsburg“, die in Anlehnung an den Pop-Art Künstler Keith Haring entstanden sind.
Frau Lanz: „Alle Bilder, die beim Benefizkonzert der bayerischen Bereitschaftspolizei ausgestellt waren, sind schon verkauft. Deshalb freut es mich besonders, dass ich Ihnen zwei davon für die Räumlichkeiten des Landratsamts überlassen kann. “ Sailer versprach, dass „die Bilder bei uns frei zugänglich sein werden, damit sie auch jeder bewundern kann. So etwas darf nicht in kleinen Kammern versteckt werden“. Anschließend übergab er einen Scheck über 200 Euro zur Unterstützung der Arbeit der Kunstgruppe.
Betreuungs-Lehrer Janusz Leudemann warb mit einer selbstgestalteten „Brunnenchecker“-Visitenkarte für die Schülerzeitung. Die Zeitung gewann beim Schülerzeitungswettbewerb 2011 der Augsburger Allgemeinen den zweiten Preis in der Kategorie Förderschulen. Sie konnte die Jury durch ein innovatives Layout und witzige Texte überzeugen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.