Anzeige

Augsburger Zauberkiste ☆ eine sensationell magische Abschlussveranstaltung im Reese Theater

Augsburg: Reese-Theater | Zum ersten Mal in der Stadtgeschichte vereinten sich fünf Zauberkünstler um ihre magischen Kräfte zu einem Showevent der Extraklasse zu bündeln. Dafür haben sich die Augsburger Zauberer einen ganz besonderen Anlass gesucht - die letzte Veranstaltung im ehrwürdigen Reese Theater!

Fabien Rebouh, Max Olbrich, Kilian A. Hein, Phil Rice und Christian F. Berres zeigten, was unsere Stadt in puncto Illusionen zu bieten hat. Dabei sind die fünf Entertainer so verschieden wie ihre Frisuren: eine zaubernde Boygroup, deren professionelles Repertoire von Comedy- bis Mentalmagie reicht. Erleben Sie Teamgeist und Täuschungskunst.

Die Magie ist in unserer Stadt - die Augsburger Zauberkiste!

Noch ein mal vor ausverkauftem Haus, verzauberten die Fünf das tolle Publikum. Beim Abschiedszauber des Reese Theaters gab es ein extra für diesen Anlass kreiertes Programm „Augsburger Zauberkiste“.

Durch den Abend führte der geniale Moderator Kilian Hein der gezeigt hat was Worte tolles bewirken können - großes Lob hierfür. Zudem sorgte noch Bianca Steinbusch bei Phil Rice seiner Show mit Ihrer einmaligen Stimme für Gänsehaut. 

Ein sehr kurzweiliger Abend ging mit einem Konfetti-Feuerwerk zu Ende - eine sensationell magische Abschlussveranstaltung im Reese Theater!

Euch allen großen Dank für einen wundervollen letzten Abend - dieser wird unvergesslich in all unseren Herzen bleiben! DANKE.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.