„Vampire Diaries“ Staffel 4: Können Vampire geheilt werden?

Die gestrige Folge von „Vampire Diaries“ Staffel 4 hatte einige Überraschungen parat. Während Elena (Nina Dobrev) immer mehr Zeit mit Damon (Ian Somerhalder) verbringt, versucht Stefan (Paul Wesley) nach wie vor alles, um seiner Freundin zu helfen. Dabei entdeckt er ein außergewöhnliches Geheimnis: Es scheint ein Heilmittel für Vampire zu geben. Ob er damit Elena wieder zum Mensch machen kann?

Team Delena hatte bei der jüngsten Folge von „Vampire Diaries“ sicherlich ihren Spaß. Denn gestern Abend hatte Elena (Nina Dobrev) offensichtlich nur wieder Augen für Damon (Ian Somerhalder). Er führte sie in die Kunst der Opfersuche ein - immerhin will man sich als Vampir ja nicht von jedem dahergelaufenen Menschen ernähren. Kaum hatte sie einen Bissen genossen, ließ sie sich sogar auf einen sexy Tanz mit Damon ein. Wenn das Stefan wüsste ... Zum Glück gibt es Bonnie (Kat Graham), die dazwischenfunkte. Während Stefan alles versucht, um ihr das unsterbliche Schicksal doch noch zu ersparen, vergnügt sie sich mit seinem Bruder. Ob diese Beziehung wirklich die vierte Staffel überstehen wird?

Wird Elena dank dem mysteriösen Heilmittel wieder zum Mensch?
Klaus (Joseph Morgan) erfuhr eine unerwartete Neuigkeit, die auch für Stefan interessant ist. Denn einst versuchte einer „der Fünf“, Vampirin Rebekah (Claire Holt) dazu zu bewegen, die gesamten Mikaelsons zu vernichten. Dabei wurde auch das Geheimnis um die unsichtbaren, mysteriösen Tattoos „der Fünf“ gelüftet. Zusammen ergeben sie eine Karte, die zu einem Vampir-Heilmittel führt! Während Klaus dies nutzen möchte, um weitere Hybriden zu erschaffen, erhofft sich Stefan Rettung für Elena. Der einzige Nachteil: Lediglich Jeremy (Steven R. McQueen) kann die Tattoos sehen. Doch bevor sie etwas rausbekommen, kann der tätowierte Connor (Todd Williams) fliehen. Und was hat es mit Professor Shane (David Alpay) auf sich? Bonnie scheint in ihm einen Seelenverwandten gefunden zu haben, doch er ist offensichtlich mehr, als man auf den ersten Blick vermutet. Denn Connor taucht nach seiner Flucht bei Shane auf und fragt ihn: „Warum hast du mich nach Mystic Falls geschickt?“ Oh, oh. Was denkt ihr, welche Rolle Shane hat?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.