Anzeige

One Direction: Deswegen lehnte Harry Styles die "Arielle"-Rolle ab

One Direction: Deswegen lehnte Harry Styles die "Arielle"-Rolle ab (Foto: rebeccascolley [CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)])

Harry Styles, ehemaliges One Direction Mitglied, bekam von Disney die Anfrage, ob er die Figur “Eric” aus Arielle spielen wolle - überraschenderweise lehnte Harry ab. Doch welcher Umstand führte dazu?

Disney-Filme sind die Bringer schlechthin, wenn es um märchenhafte Begegnungen und Geschichten geht. Umso überraschender ist es, wenn jemand die Casting Anfrage einer Hauptrolle für einen Film entschieden ablehnt. Es geht um die Live-Action-Musicalverfilmung von “Arielle, die Meerjungfrau” und Harry Styles. Dieser wurde gefragt, ob er die Figur “Eric”, eine der Hauptfiguren, performen wolle. Die Fans weltweit bedankten sich bei Disney und gaben bekannt, dass sie sich schon auf den Film freuen - doch dann lehnte Harry das Angebot ab, was eine große Entäuschungswelle der Fans mit sich zog. Doch warum lehnte Styles ein so gutes Angebot ab? Die Schauspielerei ist für den Promi nicht neu, zuletzt war er als “Alex” in Dunkirk zu sehen - am fehlenden Talent und Selbstvertrauen kann es schon einmal nicht liegen.

Harry Styles Statement, darum ist er nicht bei "Arielle" dabei

Während die Entscheidung von Disney als Hauptdarstellerin bei “Arielle” die Musiker Halle Bailey zu nehmen, stark kritisiert wurde und sich die Sängerin mit rassistischen Kommentaren abgeben musste, durfte sich Harry über einen wahren Hype freuen. Als bekannt wurde, dass er dennoch nicht die Rolle annehmen wolle, wurden viele Theorien laut. In einem Interview mit “The Face” begründete Harry Styles schlussendlich seine Entscheidung sachlich: "Ich war im Gespräch, meine Musik steht aber im Moment an erster Stelle. Jeder, der in den Film involviert ist, ist großartig und ich bin sicher, dass er toll wird. Ich freue mich darauf, ihn zu sehen" Ob die Arbeit an der Platte “Fine Line” der wirkliche Grund ist, werden wir wohl nie erfahren, aber wir können uns auf das Album freuen. Denn dieses hat auch schon einige Gerüchte ausgelöst. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.