Anzeige

Mixa: Aussage zur sexuellen Revolution Ablenkungsmanöver

gefunden auf "JuLis Augsburg":

Die Jungen Liberalen Schwaben kritisieren aufs Schärfte die Behauptungen des Augsburger Bischofs Walter Mixa, die sexuelle Revolution habe zur Be-förderung amoralischer Sexualbeziehungen beige-tragen.
?Diese Aussage ist lediglich ein Ablenkungsmanöver?, urteilt Monika Müller, Bezirksvorsitzende der Jungen Liberalen Schwaben. ?Die sexuelle Revolution der 68er hat die Sexualmoral der Menschen im Wesentlichen von öffentlichen Zwängen befreit, amoralische und insbesondere [...]

Kommentieren

Hier den ganzen Artikel lesen
0
3 Kommentare
125
Michael G. Symolka aus Friedberg | 25.02.2010 | 06:22  
3.583
Matthias Möller aus München | 25.02.2010 | 13:22  
125
Michael G. Symolka aus Friedberg | 25.02.2010 | 23:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.