Anzeige

FC Bayern München: Tauschgeschäft – Geht Arjen Robben für Edin Dzeko zu Manchester City?

Der englische Meister Manchester City strebt in Sachen Edin Dzeko ein Tauschgeschäft mit dem FC Bayern München an. Angeblich sind die „Sky Blues“ bereit, den ehemaligen Stürmer des VFL Wolfsburg im Tausch gegen Arjen Robben ziehen zu lassen.

Im Poker um Edin Dzeko könnte sich auf dem Transfermarkt eine Sensation anbahnen. Laut bild.de hat Manchester City Interesse an einem Tauschgeschäft. Der englische Meister möchte gerne Arjen Robben auf die Insel lotsen und würde dafür im Gegenzug den Bosnier Richtung Isar ziehen lassen. Sollten sich die Münchner auf diesen Transfer einlassen, müssten sie für den Stürmer noch ein paar Millionen draufzahlen. Die Engländer sollen bisher zwischen 30 und 40 Millionen Euro Ablöse für Edin Dzeko gefordert haben.

Möglicher Neuanfang für Arjen Robben
Nach dem verschossenen Elfmeter in der Verlängerung des Champions League Finales wurde der Holländer im darauffolgendem Freundschaftsspiel gegen die Niederlande von einem Großteil der Bayern-Fans ausgepfiffen. Der 28-Jährige hatte daraufhin die Allianz-Arena enttäuscht verlassen. Es ist daher nicht ausgeschlossen, dass der rechte Flügelflitzer seinen bis 2015 laufenden Vertrag nicht erfüllt. Für ihn wäre der Wechsel ein Neuanfang, zudem könnte er wieder für einen Premier League Club auflaufen. Arjen Robben trug von 2004 bis 2007 das Trikot des Londoner Clubs FC Chelsea. Der deutsche Rekordmeister hat mit Thomas Müller und Xherdan Shaqiri bereits zwei Alternativen für die rechte Mittelfeldseite in seinen Reihen und könnte sich das Tauschgeschäft zumindest personell erlauben.

Ob der spanische Nationalspieler Javi Matinez zu den Bayern kommt, ist noch völlig offen. Zwar möchte der defensive Mittelfeldspieler gerne in die Bundesliga wechseln. Die Münchner sind derzeit aber nicht bereit, mehr als 20 Millionen Euro für ihn zu bezahlen. Sein derzeitiger Verein Athletic Bilbao fordert allerdings eine rund doppelt so hohe Ablöse.

Weitere interessante Beiträge:

Fifa Mafia rezensiert - Thomas Kistner ist der Spur des Geldes gefolgt

Bundesliga Livestreams versus Sky – Was bietet Club-TV?

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.