Anzeige

RiesenMurmelbahn entsteht gerade im Botanischen Garten

Das ist wirklich mal ein cooles Projekt: Eine Riesenmurmelbahn im Botanischen Garten.
Nach heutigem Zwischenstand ist sie bereits 7 m hoch und über 120 m lang.
In der Erde sind die 8 Meter langen Pfosten der MB verankert.

Im strömenden Regen wurde begonnen die MB zu erbauen und in einem Schlauchboot voller Wasser endet die MB. Mit einem Platsch fällt die Kugel ins Wasser.
In der Luft wehen Flaggen und Banner. Die Luft überträgt auch die Geräusche der Windspiele, Schiffs- und Glockenglocken und anderer geräuschvoller Extras der Murmelbahn.
Auch haben gestern Nachmittag die Kindern der Murmelbahn lautstark auf Sambatrommeln musiziert.
Ein Feuer brannte die ganze Zeit im Tipi die MB. Dort wurden Säuglinge gestillt, wer müde war, ruhte sich dort aus oder bewachte einfach nur das Feuer.
Am Abend gaben Victor Wagner 8 Jahre alt und sein Vater Michael Wagner vor den Erbauern und den Zuschauern im Botanischen Garten eine kleine Feuer-Show, mit Pois, Fackeln und Feuerspuckeinlagen.

Die Riesenmurmelbahn wird heute Mittag fertig gestellt und dann ist auch sicher, ob der Weltrekord gebrochen werden konnte. Dieser liegt derzeit bei etwas über 200 m.

Auf jeden Fall haben alle Spaß, wenn es dann gegen 13 Uhr heißt: Murmel frei! Alle Kinder, die das Kinderfriedensfest im Botanischen Garten besuchen, dürfen dann einmal die Murmeln (Bowlingkugeln) abwärts rollen. Aber vorher muss man erst einmal hochklettern! Denn der Startpunkt ist natürlich in 7 m Höhe!
Einige Funelemente, wie Glocken wurden eingebaut, die die Kugel auf ihrem Wege passieren muss.

Schaut doch einfach mal vorbei!

Fotos sind derzeit zu sehen auf: http://www.abenteuer-familie.info/projekt2010.php
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.