Anzeige

Jürgen Drews lässt sich vom rt1-Morgenteam ein Autogramm auf den Po geben!

Von links aus dem rt1-Morgenteam: Sven Gleich, Wetterfee Julia Gumpp, rt1-Comedymann „Herr Braun“ mit Jürgen Drews und rt1-Morgenmann Daniel Lutz (Foto: hitradio.rt1 augsburg)

Der „König von Mallorca“, Jürgen Drews, löst seine wohl spektakulärste
Wettschuld ein

„Daniel & das Morgenteam" oder besser gesagt „Die schlechtestes Band der Welt!“ verpasst Jürgen Drews ein Autogramm auf den Allerwertesten! Wie konnte es dazu kommen?
Angefangen hat alles mit einer Wette zwischen dem rt1-Morgenmann Daniel Lutz und Schlagerstar Jürgen Drews. Es ging um die Frage, ob es „Daniel & dem Morgenteam“ gelingt, innerhalb von zwei Wochen einen Song einzuspielen. Und das, obwohl Daniel Lutz erst seit wenigen Monaten Gitarre spielt und rt1-Comedymann „Herr Braun“ gerade mal in einem Hobbychor singt.
Jürgen Drews’ Wetteinsatz lautete: „Wenn ihr das wirklich schafft, dann lasse ich mir von Daniel und seinem Morgenteam ein Autogramm auf den Allerwertesten geben!“.
Damit war das Schicksal des rt1-Morgenteams besiegelt: „Die schlechteste Band der Welt“ wurde gegründet und pünktlich nach zwei Wochen war die schwäbische Antwort auf den aktuellen Charthit "Nossa, Nossa!" im Kasten: "Jessas, Jessas!" entwickelte sich innerhalb kürzester Zeit zum absoluten Hit bei den rt1-Hörern.
Bereits 50.000 mal wurde das Video zum Song angeklickt. Wettschulden sind bekanntlich Ehrenschulden. Und so kam Jürgen Drews tatsächlich in das rt1-Sendestudio, um seinen Wetteinsatz einzulösen!
Alle Infos und Bilder gibt’s auf www.rt1.de zu sehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.