Impressionen vom Wertachbrucker Thorfest 2012

Das Wertachbrucker Thor in der Blauen Stunde
Zugegeben, das Wertachbrucker Thorfest 2012 ist schon seit einer Weile vorbei (es konnte vom 03.08.-12.08.2012 besucht werden), aber ich kam einfach vorher nicht zum dar√ľber berichten.
Das Fest habe ich nur einmal besucht, daf√ľr besonders lang und ausgiebig von Nachmittag bis abends an unserem sch√∂nen Feiertag (08.08.2012), der wettertechnisch auch besser nicht h√§tte sein k√∂nnen.
Das Fest selbst war eben typisch mittelalterlich mit St√§nden, die Speis und Trank anboten, ein paar kleinen Auff√ľhrungen von Baucht√§nzerinnen und Zauberern und einem gro√üen Kanonenspektakel, das Kinder wegen des ohrenbet√§ubenden L√§rms zum Weinen brachte.
Die Kulisse war sehr sch√∂n direkt am Wertachbrucker Thor, aber das Gel√§nde etwas zu klein f√ľr meinen Geschmack. Mir hat vom Ambiente und auch dem Programm Historische B√ľrgerfest am Roten Tor etwas besser gefallen. Hoffen wir, dass wir das ein oder andere Fest dieser Art wieder in Augsburg erleben d√ľrfen.
3
1
1
0
2 Kommentare
1.672
Christina Rolle aus Augsburg | 16.10.2012 | 13:10  
47.043
Kathrin Zander aus Meitingen | 06.11.2012 | 18:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.