Anzeige

Gruppen auf myheimat.de sinnvoll nutzen als Beitragssammlungen zu einem Thema/Verein/...

Weisen Sie Ihren Beitrag Ihrer Gruppe zu, falls er thematisch zu ihr gehört
 
Gruppen können tolle und hilfreiche Beitragssammlungen sein!
Gruppen dienen auf myheimat.de dem Sammeln von Beiträgen Gleichgesinnter zu einem bestimmten Thema oder Verein o.Ä. Über Gruppen kann ein Interessierter außerdem ebenso wie über Suchworte schnell alle Beiträge zu einem für ihn interessanten Thema finden.
Nutzen Sie diese doppelte Funktion und machen Sie Ihre Gruppen zu wertvollen thematischen Beitragssammlungen, sozusagen zu Kapiteln in einem "Online-Nachschlagewerk".

Gruppen zuweisen:
Die Gruppenzuweisungen dienen ebenso wie das Setzen von treffenden Suchworten der Vernetzung und besseren Auffindbarkeit von Artikeln auf myheimat.de – für Sie selbst und für alle interessierten Leser.
Falls Sie Mitglied in Gruppen sind, sollten Sie das nutzen und stets diejenigen Ihrer Beiträge der Gruppe zuordnen, die thematisch zu ihr gehören. So wird Ihre Gruppe zu einer wertvollen Beitragssammlung zum Thema/Verein/…(siehe z.B. Bild 2 oder http://www.myheimat.de/gruppen/kochmeister-53.html )
Klicken Sie dazu beim Erstellen eines Artikels vor dem Klick auf "Vorschau" die passende Gruppe an (Bild 3). Sie können eine Gruppe auch nachträglich über "bearbeiten" einer Gruppe zuweisen.

Sie sind in mehreren Gruppen Mitglied?
Weisen Sie Ihre Beiträge immer nur der genau passenden Gruppe zu!
Ein Beispiel: Sie sind Mitglied in den Gruppen "TSV Gersthofen", "Kochmeister" und "Wandern"? Weisen Sie Ihre Beiträge über den TSV Gersthofen der Gruppe "TSV Gersthofen" zu, Rezepte und Kochtipps der Gruppe "Kochmeister" und Wandertipps und Tourenbeschreibungen der Gruppe "Wandern". Alle anderen Beiträge weisen Sie keiner Gruppe zu!
Sollte ein Beitrag wirklich einmal in zwei Gruppen passen, so können Sie bei gedrückter Hochstell-Taste beide Gruppen markieren. Achtung: Sie sollten einen Beitrag nur dann der Gruppe zuweisen, wenn er auch thematisch zu ihr passt. Wenn der Artikel eigentlich nicht passt und Sie nur gerne möchten, dass die Mitglieder der Gruppe den Beitrag lesen, so verwenden Sie stattdessen den Button "Weiterempfehlen".

Ein Tipp: Aufräumen!
Misten Sie in Ihren bestehenden Gruppen am besten einmal tüchtig aus, indem sie alle Ihrer Gruppe zugewiesenen Beiträge durchklicken und diejenigen Ihrer Beiträge aus der Gruppe nehmen, die thematisch "falsch" einsortiert sind (einfach auf "bearbeiten" klicken und Gruppenzuweisung löschen). Weisen Sie der Gruppe außerdem nachträglich alle Ihre Beiträge zu, die thematisch zur Gruppe gehören und die Sie ihr noch nicht zugeordnet haben, z.B. weil Sie sie bereits vor der Gruppengründung veröffentlicht haben.
So werten Sie Ihre Gruppen auf und machen Sie zu immer besseren und wertvolleren Beitragssammlungen!

Gruppen beitreten:
Sie können jederzeit anderen Gruppen beitreten, die Sie interessieren! Klicken Sie auf die Gruppe und dann rechts auf den roten Button "Gruppe beitreten"! Ebenso können Sie übrigens jederzeit aus einer Gruppe wieder austreten (unter dem Menüpunkt "Meine Seite" / "Gruppen").

Gruppen vergrößern:
Je mehr Gleichgesinnte Sie in Ihren Gruppen versammeln, desto mehr und bessere Informationen und Beiträge zum Thema werden in der Gruppe zusammengetragen! Laden Sie daher in Ihre Vereinsgruppe Ihre Vereinskollegen ein, in Ihre Themengruppe alle Ihre am gleichen Thema interessierten Freunde und Bekannten … Klicken Sie dazu auf die Gruppe und dann rechts auf den roten Button "zu Gruppe einladen"! (Bild 4)

Neue Gruppen gründen:
Sie können natürlich jederzeit neue Gruppen gründen! Sie berichten z.B. häufig über Ihren bestimmten Verein? Gründen Sie eine Gruppe für den Verein und laden Sie gleich alle Ihre Vereinskollegen in sie ein. Oder Sie haben ein bestimmtes Hobby? Schauen Sie nach, ob schon jemand auf myheimat.de dazu eine Gruppe gegründet hat, und wenn nicht, gründen Sie dazu eine Gruppe und starten Sie so eine neue Beitragssammlung!

Hilfe und Infos:
Mehr Infos dazu finden Sie in der myheimat-Hilfe. Bei Fragen können Sie sich außerdem jederzeit gerne an unser myheimat-Team wenden!
0
5 Kommentare
6.234
Michael Gumtau aus Eichenau | 11.10.2007 | 19:40  
2.083
Robert Weiß aus Königsbrunn | 11.10.2007 | 21:50  
4.161
Helmut Nimsgern aus Günzburg | 12.10.2007 | 16:44  
7.881
Christine Braun aus Augsburg | 12.10.2007 | 17:11  
195
Sven Geist aus Altenhagen | 30.12.2008 | 17:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.