Anzeige

Fürimmer Shrek – in MaxXimum 3D, Filmstart: 30.06.2010

Das größte noch nie erzählte Märchen -mit wahrhaft königlichem Ausmaß- geht in die nächste Runde! Am Juli 2010 kommt der vierte Teil und zugleich das letzte Kapitel des Animationsspektakels aus den DreamWorks-Studios, SHREK 4 – FÜR IMMER SHREK, zu uns in die Kinos.

SHREK ist also ein gefeierter Held, Vater und gezähmter Familienmann und statt wie üblich die Dorfbewohner zu verschrecken, signiert SHREK bereitwillig die Forken seiner Fans. Das wird ihm natürlich auf Dauer viiiel zu langweilig und er gerät in eine tiefe Persönlichkeitskrise.
Als er in einer schwachen Stunde einen Pakt mit dem aalglatten Geschäftsmann Rumpelstilzchen unterschreibt, verspricht dieser ihm darin, dass bald wieder mehr Action in sein Leben kommt.
Doch das geschieht sofort und so nicht gewollt! Der fiese Zwerg legt den Oger rein und befördert ihn in eine Parallelwelt – in der SHREK und seine Freunde von finsteren Gestalten gejagt werden. Und schlimmer noch: in dieser Phantasiewelt hat er FIONA niemals kennengelernt und zu allem Übel ist das Rumpelstilzchen auch noch der König und sein ärgster Feind…

Von nun an liegt es an ihm, den Vertrag mit Rumpelstilzchen in irgendeiner Form wieder rückgängig zu machen. In der Hoffnung seine heile Welt wiederherzustellen, seine Freunde zu retten und seine einzig wahre Liebe und Familie wieder zubekommen, setzt SHREK alles auf eine Karte !
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.