Anzeige

"Dahoam is dahoam"-Stars am 23. Juli bei den Karl May-Festspielen in Dasing

v.l.n.r. Michael Ortner, Silke Popp, Manuela Baumhäckel - Foto: Mickl Photographie www.ichmagaugsburg.de
„Dahoam is dahoam“ ist der Quotengarant im Bayerischen Fernsehen; die Karl May-Festspiele sind der Besuchermagnet in der Western-City. Die Stars der Serie und das Ensemble der Festspiele verbindet seit mehreren Jahren eine kollegiale Freundschaft; Schauspielerin Silke Popp (in der Serie Uschi Kirchleitner) ist sogar regelmäßig zum Reiten in der Western-City. Aus diesem Anlass gab es heuer einen echten Bayern-Tag im Wilden Westen – mit bekannten Gesichtern aus „Dahoam is dahaom“ und vielen weiteren Überraschungen.
Termin war Sonntag, 23. Juli. Neben Silke Popp, waren auch Lucas Bauer (Patrick Westenrieder) Pia Löffler (Franzi) und Manuela Baumhäckel (Landfrau Gabi) nach Dasing in die Western-City kommen.
Ab 15 Uhr standen die Stars geduldig und sympathisch für eine Autogrammstunde auf dem Stadtplatz parat. Und um wirklich einen bayerischen Nachmittag im Wilden Westen erleben zu können, spielte dazu die Blasmusik vom Musikverein Gablingen.
Beim Büffet im Anschluss an die Karl May-Vorstellung, die um 17 Uhr begann, gibt es zu dem besonderen Anlass auch Leberkäs-Semmeln, Haxen, Obazda und Brezen – neben Spare-Ribs, Bufallo Wings oder Chicken Nuggets. Außerdem steht abends eine Party im Saloon auf dem Programm– so wie im Wilden Westen und so wie in jedem richtigen bayerischen Bierzelt!
Bereits am Vormittag drehte sich an diesem Sonntag alles um „Dahoam is dahoam“. In der Western-City erwartete die Gäste eine Lansing-Rallye, bei der es sogar einen Besuch am Set der BR-Erfolgsserie zu gewinnen gab.
Ich hoffe, euch gefallen die Bilder.
Euer Mickl
http://www.ichmagaugsburg.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.