Anzeige

Schule schließt wegen EHEC

Erneuter EHEC-Fall - Wegen des Darmbakteriums wurde Schule geschlossen (Bild: Dr. Karl HERRMANN / pixelio.de) (Foto: Dr. Karl HERRMANN / pixelio.de)
In einer Grundschule im Altenbeken in Ostwestfalen ist die Ehec-Seuche offenbar wieder ausgebrochen. Die Schule wird geschlossen!

In der Grundschule in Altenbeken sind so viele Kinder und Mitarbeiter an EHEC erkrankt, wie u.a. der Stern gerade berichtet, dass die Beh√∂rden nach Abstimmung mit dem Robert-Koch-Institut beschlossen haben, die Schule f√ľr eine Woche zu schlie√üen. Danach m√ľsste die Inkubationszeit f√ľr den gef√§hrlichen EHEC-Erreger beendet sein.
In der Schule hatten sich mehrere junge Sch√ľler Mitte Juni mit dem EHEC-Darmkeim angesteckt und sind an dem lebensgef√§hrlichen HUS erkrankt. Kurz darauf haben sich auch der Mitarbeiterinnen aus der Essensausgabe infiziert, so dass die Schule nun vorsorglich geschlossen wurde.
Die Ursache f√ľr die Ansteckung ist noch nicht abschlie√üend gekl√§rt. Die Vermutung liegt nahe, dass sie sich √ľber belastete Lebensmittel angesteckt haben, aber auch eine so genannte Schmierinfektion bei einer Ansteckung auf der Toilette kann noch nicht ausgeschlossen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.