Motorradfahrer erschießt Polizist in Augsburg - Hochablass und Siebentischwald gesperrt

Am heutigen Freitagmorgen gegen drei Uhr wurde ein Polizist bei einer Routinekontrolle erschossen. Die Polizei fahndet mit einem Großaufgebot nach dem Täter.
Aus diesem Grund riegeln die Beamten den Hochablass und den Siebentischwald großräumig ab. Die Polizei warnt die Bürger, das gesperrte Gebiet zu meiden, da die Täter noch flüchtig sind und sich dort aufhalten.

Einzelheiten zu den kriminellen Geschehnissen finden Sie im Beitrag "Mord in Augsburg: Polizist im Siebentischwald erschossen!"
0
3 Kommentare
1.101
Marius Kardaczynski aus Königsbrunn | 28.10.2011 | 17:36  
13.837
Erika Walther aus Augsburg | 03.11.2011 | 16:44  
225
Stefan Kraus aus Augsburg | 03.11.2011 | 16:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.