Anzeige

"Ausbildung 2010-startklar?"

Wann? 16.11.2009 14:00 Uhr

Wo? it akademie bayern , Proviantbachstraße 30, 86153 Augsburg DEauf Karte anzeigen
Augsburg: it akademie bayern | „Ausbildung 2010 - Startklar?“
Ausbildung zum/r Bürokaufmann/frau, Fachinformatiker/in oder Berufskraftfahrer/in - ABbA, b-IT und KraffitiS informieren am 16. November ab 14 Uhr rund um das Thema Ausbildung.

Das JOBSTARTER-Programm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung fördert in Augsburg drei Projekte, welche das Ziel verfolgen, neue und zusätzliche Ausbildungsplätze zu akquirieren: ABbA, b-IT und KraffitiS.

Gemeinsam laden die Projektpartner zu einer Informationsveranstaltung rund um das Thema Ausbildung in die it-akadamie Bayern (Augsburg) ein. Die kostenfreie Veranstaltung zeigt Betrieben und an Ausbildung Interessierten Unterstützungsmöglichkeiten auf. Daneben wird ein Überblick über unterschiedliche Ausbildungsberufe gegeben.

Neben Projektvertretern werden Reinhold Grötsch vom Landesverband bayerischer Transport- und Logistikunternehmen (LBT) und Josefine Steiger von der IHK Schwaben bei der Veranstaltung sprechen. Frau Steiger informiert aus erster Hand über die neue Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO).

Das Projekt „ABbA goes kfm“ (Augsburger Beratungsbüro für Ausbildungsplatzschaffung) wird vom bfz Augsburg durchgeführt. Im Mittelpunkt stehen dabei Berufsbilder im kaufmännischen Bereich wie der/die Bürokaufmann/frau.

Die Berufsausbildung in der Informations- und Telekommunikationsbranche - kurz „b-IT“ wird von der Peters Bildungsgruppe Augsburg thematisiert. Hierbei werden ins-besondere Berufe wie der/die Fachinformatiker/in ins Auge gefasst.

Die Firmen RBA Regionalbus Augsburg sowie Roman Mayer Group gründeten das Projekt „KraffitiS“ mit dem Ziel, in erster Linie die Ausbildung zum Berufskraftfahrer/in zu fördern.

Weitere Informationen zu den Projekten und zur genannten Veranstaltung finden Sie auch auf www.jobstarter.de. Fragen beantworten Ihnen gerne Birgit Hauber und Bettina von Groll (beide bfz) unter 0821 40802-159 oder -197. Um telefonische Anmeldung wird gebeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.