Anzeige

Aufgrund des großen Erfolgs im letzten Jahr wieder da!

Klang-Räume

»Klang-Räume« ist eine Mitmachausstellung, die besonders Kindern einen spielerischen Zugang zu ihren musikalischen Fähigkeiten bieten soll. Zur Verfügung stehen dafür wunderschöne Instrumente der etwas anderen Art: etwa eine Percussionwand, ein Step-Quadrat, die sog. »Klang-Wippe« oder der Chimes-Bogen. Mit diesen eigens nach musik- und bewegungspädagogischen Erkenntnissen entwickelten Klangobjekten können Kinder sich musikalisch ausprobieren und nach Lust und Laune experimentieren.

Ganz spielerisch lassen sich so Klangwelten erforschen und Phänomene wie Melodie, Rhythmus und Klangfarbe erfahren. Nebenbei werden beim gemeinsamen Spiel mit Anderen Wahrnehmung und Rücksichtnahme gefördert und die motorischen Fähigkeiten geschult.

Kindergartengruppen und Schulklassen werden von Studierenden aus den Bereichen (Musik-)Pädagogik durch die Ausstellung begleitet. Nach einer Hinführung an die Welt der Klänge im Sitzkreis dürfen die Kinder an die Instrumente. Je nach Alter der Kinder, Gruppengröße und Lust und Laune kann dabei gemeinsam eine kurze Klanggeschichte entwickelt werden oder es wird frei improvisiert und einfach ausprobiert.

Für Familien ist die Ausstellung an zwei Wochenenden geöffnet. Dann dürfen auch die Eltern den Schlegel in die Hand nehmen oder in die sphärischen Klänge des Chimes-Bogen eintauchen. Ein wunderschönes Erlebnis für Groß und Klein, ein Genuss für alle Sinne!

Veranstaltungsort: Große Halle im Kulturhaus abraxas, Sommestr. 30, 86156 Augsburg
Für Kindergärten & Schulen:
Di, 9.5. bis Fr, 12.5. & Mo, 15.5. bis Fr, 19.5., 9.00 – 15.00 Uhr jeweils zur vollen Stunde, Dauer: ca. 45 Min.
Für Familien:
Sa, 13.5., So, 14.5., Sa, 20. 5. & So, 21.5., jeweils 14.00, 14.45, 15.30, 16.15 & 17.00 Uhr, Dauer: ca. 30 Minuten, jeweils max. 25 Personen pro Termin
Eintritt: 3 Euro (Kinder ab 3 Jahren & Erwachsene)
Reservierung (auch für Familien erbeten): Kulturhaus abraxas, Tel. (0821) 324 63 56
Weitere Info: www.klang-raeume.de oder Kulturhaus abraxas, Tel. 324 63 56
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.