Anzeige

Arbeitslosigkeit im Landkreis Augsburg leicht gestiegen - Aktuelle Quote liegt bei 3,8 Prozent

Die wirtschaftliche Lage im Landkreis Augsburg bleibt trotz Wirtschaftskrise bislang weitgehend stabil. Die Arbeitslosenquote ist im Juli 2009 nur um 0,1 auf 3,8 Prozent gestiegen. 4.837 Menschen waren im Landkreis im Juli ohne Arbeit, 22 mehr als noch im Juni.
„Das Augsburger Land zeigt auch in der Krise Stärke. Auch in diesen schwierigen Zeiten liegen unsere Arbeitslosenzahlen unter bayerischem und deutschem Durchschnitt. Das zeigt, der Landkreis ist gut aufgestellt“, kommentierte Landrat Martin Sailer die aktuellen Arbeitsmarktzahlen. „Wir werden auch weiterhin alle Anstrengungen unternehmen, um die Arbeitsplätze zu sichern. Neben der Bestandspflege der ansässigen Betriebe arbeiten wir weiter mit Hochdruck an der wirtschaftlichen Zukunft des Raumes“, so Sailer. Die neu gegründete Regio Augsburg Wirtschaft GmbH biete eine gute Gelegenheit, die Interessen des Augsburger Landes weiter voranzubringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.