Anzeige

erstes Gottes Arbeitsamt kommt aus dem Erzgebirge

Wann? 19.06.2012 bis 30.06.2017

Wo? Aue, 08280 Aue DEauf Karte anzeigen
Aue: Aue | Pfarrer aus dem Erzgebirge hilft den Schwachen

Das hat dem Pfarrer Andreas Dohrn, aus Stollberg noch keiner vorgemacht, weshalb er nämlich ein besonderer Seelsorger ist. Der Pfarrer hat vor zwei Jahren die erste christliche Arbeitsvermittlung in Deutschland ins Leben gerufen und vermittelt Arbeitslose rund um Stollberg. Der Impuls dafür kam ihm bei einem Besuch einer Teeplantage in Indien, als er sich fragte, wie er Menschen ohne Einkommen in Deutschland helfen kann. Seit Januar 2010 konnte er von 800 Erwerbslosen mehr als 100 Menschen in Anstellung bringen. Natürlich waren auch Atheisten darunter. Der Seelsorger will den Schwachen helfen, was auch die Landeskirche in Dresden wohlgesonnen sieht. Im Übrigen wird das Modellprojekt im vogtländischen Oelsnitz inzwischen als erstes Franchise-Projekt in Deutschland realisiert. Neben Oelsnitz will der Pfarrer noch weitere 50 Franchise-Filialen aufbauen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.