Anzeige

Osterbrunnen

5
Liebevoll bemalt in das kleinste Detail, Echt und handbemalt. In der Woche vor Palmsonntag werden die Brunnen dekoriert in der Frankischen Schweiz nennt sich das den Brunnen Putz'n
Vom Putzen der Osterbrunnen
In manchen Gegenden ist was Wasser noch kostbarer als anderswo in der Fränkischen Schweiz gibt es noch Orte die sind so. Hier zeigen die Menschen ihre Dankbarkeit auf besondere Weise, mit prächtig geschmückten Osterbrunnen
Kurz bevor der Frühling der Natur neues Leben einhaucht wenn die Täler und Hochflächen im grauen Kleid des Winters stecken und die Gräser noch matt am Boden liegen. Jahr für Jahr wieder in liebevoller Kleinarbeit, kleine Kunstwerke der Osterbrunnen gefertigt.
Die Brunnen mit bunten Eiern zu schmücken ist ein althergebrachter Osterbrauch in der trockenen Hochebene der Fränkischen Schweiz. Ein Schreibmeister Namens Johann Gottfried Köppel aus Ansbach beklagte bereits in einem Reisebericht: An trinkbaren Wasser fehlt es gänzlich, welches die Bergbewohner von einer Quelle im Wiesental es holen mussten. Bis Mitte des 20 Jahrhunderts mussten die Menschen hier zu Lande das Wasser mühsam mit dem Eimer aus einem Brunnenschacht oder mit Wasserbutten in das Dorf bringen.
Da verwundert es nicht dass sich hier eine Tradition erhalten hat, die hunderte von Jahren zurück reicht.
Der Osterbrunnen als Dankbarkeit für das Lebenswichtige Element Wasser
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
5.408
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 25.03.2013 | 09:16  
49.751
Christl Fischer aus Friedberg | 25.03.2013 | 12:36  
4.700
Christine Rühlmann aus Kirchscheidungen | 25.03.2013 | 12:58  
32.684
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 25.03.2013 | 13:59  
82.022
Ali Kocaman aus Donauwörth | 29.03.2013 | 20:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.