Anzeige

Karfreitag 29.März 2013

In der Ruhe des Schweigens wächst die seele in ihrer Gottverbundenheit und durchschaut die Geheimnisse der Offenbarung
Sein Antlitz spiegelt sich in dem jedes gedemütigten und verletzten Menschen ,
jedes Kranken und Leidenden, Einsamen, Verlassenen und Verachteten
---------------------------
Benedikt XVI, beim Abschluß der Karfreitagsprozession in Rom 2009

Am Karfreitag findet die österliche Bußzeit ihren Höhepunkt. Während
Das Violett, die Farbe der Buße, in Rot übergeht, wurde früher wie noch heute in der Ostkirche –Schwarz als liturgische Farbe gewählt. Zum Zeichen der Trauer trugen früher die Bäuerinnen am Karfreitag dunkle Schürzen und Kopftücher
In manchen evangelischen Kirchen findet neben dem Hauptgottesdienst am Morgen oder stattdessen eine Liturgische Feier zur Todesstunde Jesu um 15 Uhr (Mk 15,25 LUT) oder eine Aufführung der Johannespassion oder anderer Passionsmusik in einem gottesdienstlichen Rahmen statt. Auch im Brauchtum vieler evangelischer Familien spielt der Karfreitag eine besondere Rolle durch gemeinsamen Kirchgang und oft auch ein Fischessen.

Johannespassion
0
3 Kommentare
18.366
Fred Hampel aus Fronhausen | 29.03.2013 | 07:27  
50.379
Christl Fischer aus Friedberg | 29.03.2013 | 15:12  
3.053
Werner Schneider aus Bad Windsheim | 30.03.2013 | 07:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.