Anzeige

Gedenkfeier auf der Kampenwand

Gedenkfeier an der Kapelle oberhalb der Steinlingalm 1448m , Kampenwand 1669m
Bei der Gedenkfeier auf der Kampenwand wird nicht nur der Opfer der Weltkriege, sondern auch an alle Soldaten in den Krisengebieten in aller Welt gedacht. Das Kreuz auf der Kampenwand 1669m sendet die Botschaft Tag für Tag in das Land hinaus und man kann den strahlenden Punkt in das Chiemgauer Land sehen. Als äußeres Zeichen des Zusammenhaltes und der Erinnerung wurde das 12m hohe und 24 Zentner schwere Kampenwand-Kreuz auf dem Ostgipfel am 26.8. 1951 geweiht. Und es ist auch das größte Eiserne Gipfelkreuz in den Bayerischen Alpen und Bronzene Gedenktafeln erinnern an die Gefallenen von den Gemeinden der beiden Landkreise Rosenheim und Traunstein
In großen Lettern am Kreuz steht:
Gewidmet den Gefallenen des Chiemgaues
Die Gedenkwallfahrt ist bis zum heutigen Jahr noch nie ausgefallen. Heuer war es allerdings regnerisch und ein kalter schneidiger Wind zog über die Kampenwand.
80 Fahnenabordnungen fanden sich an der Krieger-Kapelle Maria-Königin des Friedens oberhalb der Steinlingalm 1448 m ein
www.aschau.de
4
4
3
5
6
1 3
1 4
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
5.079
Bernd & Lukas Hons aus Volkmarsen | 28.08.2012 | 11:35  
29.141
Gundu la aus Waghäusel | 28.08.2012 | 23:18  
718
E. B. aus Pattensen | 30.01.2013 | 19:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.