Anzeige

X-Factor: Till Brönner ruft Fans auf, für David und Rufus zu voten. Will er sich an Sarah Connor rächen?

Die 3. Liveshow von “X-Factor 2011” hat wieder hitzige Diskussionen ausgelöst. Jurorin Sarah Connor fällte die letzte Entscheidung des Abend und schickte Volker Schlag nach Hause. Das war nun schon der zweite Schützling von Juror Till Brönner, den Sarah rausschmeißt, denn bereits letzte Woche warf sie Powerstimme Gladys Mwachiti raus. Jetzt will sich Till rächen! Was hat er geplant?

Wenn es bei X”-Factor 2011” um die beste Stimme geht, dann hat Sarah Connor ganz klar die falsche Entscheidung getroffen. Volker Schlag singt besser als Kassim Auale, das steht fest, aber vielleicht lässt sich der charismatische Kassim einfach besser vermarkten? Till Brönner war stinksauer, denn er hat nun bereits 2 von 4 Acts verloren. Das will er sich nicht gefallen lassen. Auf Facebook hat er nun seine Fans dazu aufgerufen, für seine beiden verbliebenen Schützlinge Rufus und David anzurufen. Es sei ihm einfach wichtig, dass es in der Show um die Musik gehe, und nicht um Taktik, sagte er laut castingshow-infos.de. Ist es in Ordnung, dass Till die Fans nun beeinflussen will?

Wir sind schon gespannt, wer "X-Factor 2011" gewinnt!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.