Anzeige

Rihanna hat Konzerte abgesagt: Ist sie schwanger?

In letzter Zeit sah man Rihanna so ausgelassen wie nie. Die Medien zeigten viele Fotos, auf denen die R&B-Sängerin sich unbeschwert und in Partystimmung präsentiert. Doch nun tauchten unglaubliche Gerüchte auf, die ihre Konzert-Absagen erklären könnten.

Rihanna hat überraschenderweise alle Konzerte in Schweden abgesagt, als Begründung nannte ihr Managment eine schwere Grippe. Aber stimmen die Vermutungen? Laut promiflash.de hat nun ein Mitglied der Tour-Crew verraten, dass die bardische Schönheit seit geraumer Zeit keinen Alkohol mehr trinke. Außerdem reise die ganze Zeit ein Arzt mit ihr, der den Gesundheitszustand der Sängerin überwacht. Ob dieses Gerücht stimmt, ist doch sehr zweifelhaft. Rihanna hat momentan keine feste Beziehung, ihr Techtelmechtel mit Videopartner Dudley O'Shaughnessy gehört bereits der Vergangenheit an. Die angebliche Grippe wurde sogar so schlimm, dass Rihanna kurzzeitig ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Was meint Ihr? Ist etwas dran an den Gerüchten?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.