Anzeige

Kate Middleton ist endlich nicht mehr zu dünn: Hat sie zugenommen, um schwanger zu werden?

Kate Middleton war in den letzten Monaten so dünn, dass alle vermuteten die Herzogin leide an Magersucht. Doch nun hat Kate endlich wieder etwas an Gewicht zugelegt. Möchte sie etwa schwanger werden?

Kate Middleton, die Frau von Prinz William hat endlich wieder ein gesundes Gewicht erreicht. Nach der Traumhochzeit im April machten die Umgewöhnung an das Leben bei den Royals und die Dauerpräsenz in den Medien Kate ganz schön zu schaffen. Die 29-Jährige magerte bis auf 43 Kilo ab. Dieses Untergewicht ist natürlich nicht nur für die Herzogin, sondern auch für ein Baby sehr ungesund. Mit diesem geringen Körpergewicht wäre eine Versorgung des Ungeborenen unmöglich, das weiß auch Kate. Hat sie zugenommen, um jetzt schwanger werden zu können?

Laut klatsch-tratsch.de hat Kate einfach nur wieder damit angefangen, ab und zu etwas zu naschen und sich von Diäten nicht verrückt machen zu lassen. Auch William liebt die neuen Kurven seiner schönen Frau. Aber zu den Baby-Plänen äußerte sie sich noch nicht! Schade!

Das könnte euch auch interessieren:
Glück im Doppelpack: Erwartet Kate Middleton Zwillinge?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.