Anzeige

GZSZ Sila Sahin und Jörn Schlönvoigt: Hochzeit und Baby?

“Gute Zeiten, schlechte Zeiten”-Schauspieler Jörn Schlönvoigt und seine hübsche Freundin Sila Sahin, die sogar schon für den Playboy abgelichtet wurde, haben genaue Zukunftspläne.

Sie sind das Traumpaar der Serie GZSZ: Philip Höfer alias Jörn Schlönvoigt und Ayla Özgül alias Sila Sahin sind auch im wirklichen Leben ein Paar! Die beiden sind zwar noch nicht sehr lange zusammen, aber dennoch haben sie schon genaue Vorstellungen davon, wie ihre gemeinsame Zukunft aussehen soll. Im Interview mit RTL verrieten Sila und Jörn, dass sie auf jeden Fall heiraten möchten, aber noch seien sie nicht lange genug zusammen. Außerdem ist Jörn der Meinung, dass man keinen Trauschein brauche um sich zu lieben. Wenn die beiden sich das Ja-Wort geben, dann zweimal! Einmal in der Türkei und einmal in Deutschland. Wie sieht es mit Nachwuchs aus?

Das Schauspieler-Paar möchte unbedingt Kinder haben, aber Sila findet, dass man so etwas nicht planen kann, “man macht es einfach”, so die Schauspielerin. In spätestens 5 Jahren möchte Sila Kinder haben und immernoch glücklich mit Jörn zusammen sein.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" - montags bis freitags, 19.40 Uhr bei RTL.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.