Anzeige

GNTM Rebecca Mir: Zickenalarm beim Shooting mit Fotograf Alexander Palacios?


Foto: Rainer Sturm/ pixelio.de

Die Zweitplatzierte von Germany´s next Topmodel 2011 by Heidi Klum, Rebecca Mir, ist gerade in aller Munde. Das hübsche Model ziert nicht nur den Lambertz-Kalender 2012, auch andere Kampagnen reißen sich um Rebecca. Nun hat auch der Frankfurter Modefotograf Alexander Palacios das Model fotografiert. Wie war das Shooting?

Bei GNTM 2011 wurde Rebecca Mir noch als Zicke dargestellt, doch längst ist klar, dass das hübsche Model mit dem Afghanistan-Flair sehr umgänglich und unkompliziert ist. Seitdem die Gewinnerin der letzten Staffel, Jana Beller, sich von der Modelagentur One-eins getrennt hat, geht es für Rebecca steil nach oben auf der Karriere-Leiter. Der erfolgreiche Modefotograf Alexander Palacios, der bereits Berühmtheiten wie Karolina Kurkova, Eva Padberg, Lily Cole und Toni Garrn abgelichtet hat, wollte nun auch mit Rebecca zusammenarbeiten. Wie verhielt sich das Model beim Shooting?

Laut Alexander Palacios ist Rebecca schon ein richtiger Profi im Modelbusiness. Sie sei toll, gut gelaunt und motiviere das gesamte Team. Von Star-Allüren kann bei dem sympathischen Model keine Rede sein, berichtet bradsticks.com.

Von Rebecca werden wir noch viel zu sehen bekommen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.