Anzeige

GNTM Neele Hehemann: Nach Jana Beller und Alisar kündigt auch sie Klum-Vertrag! Warum?

Immer mehr Kandidatinnen der erfolgreichen Castingshow “Germany´s next Topmodel by Heidi Klum” trennen sich von der klumschen Modelagentur “One-Eins”. Nachdem die GNTM-Siegerinnen der letzten Staffeln, Jana Beller und Alisar Ailabouni, der Agentur den Rücken gekehrt haben, kündigte nun auch Neele Hehemann ihren Vertrag. Warum?

Für Neele sei die die Teilnahme an der Casting-Show zwar nach wie vor eine tolle Erfahrung gewesen, aber im Hinblick auf ihre geplante Model-Karriere, eher hinderlich. In der Zeit, in der sie bei der Modelagentur von Günther Klum unter Vertrtag war, hat das Model keinen einzigen Auftrag bekommen. Laut frauenzimmer.de sei das Problem, dass Klum die Models auf dieselbe Art und Weise vermarkten wollte, wie seine Tochter Heidi Klum. Doch die kommerzielle Schiene ist nun mal nicht jedermanns Sache. Die 23-Jährige hat schnell gemerkt, dass die Modelagentur sie nicht so weiterbringt, wie sie sich das vorgestellt hat. Als Konsequenz kündigte sie den Vertrag, um nicht mehr mit GNTM in Verbindung gebracht zu werden. Bei diversen Castings für andere Designer sei sie sofort nach Hause geschickt worden, als bekannt wurde, dass sie eine Kandidatin von GNTM war, berichtet frauenzimmer.de. Seit sie den Vertrag gekündigt hat, laufe es anscheinend viel besser mit der Karriere, so die 23-Jährige.

Das könnte euch auch interessieren:

Ex-GNTM-Kandidatin Neele Hehemann packt aus: Was hält sie von Germany´s next Topmodel by Heidi Klum?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.