Anzeige

DSDS Ardian Bujupi: Autogrammstunde in Berlin wird zur Hölle!

Der Drittplatzierte von “Deutschland sucht den Superstar 2011”, Ardian Bujupi, hat unglaublich viele Fans. Pünktlich zur Veröffentlichung seiner neuen Single “This is my Time” gab er im Gesundbrunnencenter in Berlin eine Autogrammstunde. Zu diesem Anlass kamen viel mehr Menschen, als die Veranstalter vermutet hatten und die Situation eskalierte.

Ardian Bujupi kam gutgelaunt nach Berlin, um seinen Fans eine Autogrammstunde zu geben. Im roten Jackett und mit roter Nerdbrille wollte der 20-jährige Sänger seinen Fans die Chance geben, ihn einmal hautnah erleben zu können. Doch der Menschenandrang war so groß, dass die Security total überfordert war. Es strömten immer mehr Menschen in das Center und als Ardian endlich erschien, rasteten sie komplett aus. Die Leute schubsten und drängelten, ein hartnäckiger Fan stürmte sogar in den abgesperrten Bereich und musste zu Fall gebracht werden, die Security warf den Mann zu Boden. Nach kurzer Zeit musste die Autogrammstunde abgebrochen werden, damit niemand zu Schaden kommt. Eventuell wird das Event nachgeholt.

Das könnte Euch auch interessieren:

DSDS Ardian Bujupi. Wann erscheint sein neues Album “To the Top”?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.