Anzeige

Das Supertalent: Missgönnt Sylvie dem Gewinner Leo Rojas den Sieg?

Am Samstag wurde der Gewinner von “Das Supertalent 2011” gewählt. Der 27-jährige Panflötenspieler Leo Rojas entschied das Finale für sich und erhält nun einen stolzen Preis von 100.000 Euro. Aber was sagt Jurorin Sylvie van der Vaart zu seinem Sieg? Missgönnt sie Leo seinen Gewinn?

Leo Rojas begeisterte das Publikum mit seiner Version von “Der einsame Hirte”. Über 33 Prozent der Zuschauer riefen für den charismatischen Panflötenspieler an und verhalfen ihm so zum Sieg. Wie steht Sylvie zu dem gebürtigen Südamerikaner? Leo sei für Sylvie auf jeden Fall unter ihren Top 3 Favoriten gewesen, aber sie verriet im Interview mit Promiflash.de, dass sie den Sieg am ehesten dem 6-jährigen Ricky gewünscht hätte. Auch Sven hätte sie den Titel “Das Supertalent 2011” gegönnt, so die Blondine. Der kleine Junge war zwar ihr absoltuer Favorit, aber auch Leo sei ein guter Gewinner. Was haltet ihr vom “Supertalent”-Gewinner?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.