Anzeige

Das Supertalent: Elias Gutneder singt wie ein Engel!

Am Samstagabend war auf der “Das Supertalent 2011”-Bühne wieder einiges geboten. Neben schrägen Vögeln und Polefitness-Mädels an der Stange, zeigte überraschenderweise doch noch jemand Talent in der Castingshow! Der 11-jährige Elias Gutneder berührte das Publikum und die Jury mit seiner Stimme.

Elias aus Neustadt an der Donau wählte ein ungewöhnliches Lied für ein Kind in seinem Alter. Der Schüler sang “Pie Jesu” von Andrew Lloyd Webber mit seiner engelsgleichen Stimme und verzauberte seine Zuhörer. Der 11-jährige Gymnasiast singt seit seiner Kindheit und hatte beriets einen auftritt vor 600 Zuhörern. Sylvie van der Vaart und Motsi Mabuse waren hin und weg von der Darbietung des Jungen, nur Dieter Bohlen bemängelte, dass Elias beim nächsten Mal einen Song wählen soll, der “breitenkompatibler” ist. Für diese leistung gab es natürlich dreimal “Ja” von der Jury.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.