Anzeige

Das Supertalent 2011: Überzeugt die sehbehinderte Leonie Neubert die Jury am Samstag?

Am Samstag steht wieder eine neue Folge von “Das Supertalent 2011” an. Die Zuschauer dürfen sich wieder auf eine abwechslungsreiche Mischung aus talentierten und talentfreien Kandidaten freuen. Eine besonders mutige Kandidatin ist Leonie Neubert. Die 28-Jährige ist sehbehindert und leidet seit früher Kindheit an Krampfanfällen. Dennoch wagt sie sich auf die Supertalent-Bühne, um ihr musikalisches Können zu präsentieren.

Leonies Zangengeburt löste in frühen Jahren eine Gehirnhautentzündung aus, seitdem leidet sie an schmerzhaften Krampfanfällen in Armen und Beinen. Außerdem ist sie stark sehbehindert und meistert ihren Alltag nur mit Hilfe ihres Hundes Diego. Die Musik ist Leonies große Leidenschaft, denn beim Singen und Klavierspielen kann sie abschalten und ihre Krankheit vergessen. Gemeinsam mit ihrem Physiotherapeuten versucht Leonie, ihre Anfälle in den Griff zu bekommen, denn der Auftritt auf einer großen Bühne stellt eine besondere Herausforderung für die 28-Jährige dar.

Wird sie die Jury und das Publikum von sich überzeugen? Das sehen wir am Samstag, den 29.10.2011 um 20.15 Uhr auf RTL!

Das könnte Euch auch interessieren:
Das Supertalent 2011: Kommt DSDS Daniel Lopes in dieser Show weiter?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.