Anzeige

“Das Supertalent 2011”: Juan Leonardo Santillan Rojas verzaubert mit seiner Panflöte!

Am Samstag heizten 2 Südamerikaner der “Supertalent 2011”-Jury ganz schön ein! Zuerst zeigte die Kubanerin Yisel Praetorius eine feurige Samba-Tanzshow, danach bezauberte Juan Leonardo Santillan Rojas aus Ecuador mit seiner Panflöte das Publikum.

Juan Leonardo Santillan Rojas stammt ursprünglich aus Ecuador, inzwischen lebt er aber in Berlin, wo er als Straßenmusiker tätig ist. Der Auftritt beim “Supertalent 2011” war die Erfüllung eines großen Traumes für den Südamerikaner. Denn obwohl er sein Instrument, die Panflöte, perfekt beherrscht, bekommt man als Straßenmusiker in der Fußgängerzone nie die Anerkennung, die man sich als Vollblut-Musiker wünscht. Juan Leonardo Santillan Rojas, der eigentlich immer Leonardo genannt wird, verzauberte mit seinem Panflöte das Publikum und die Zuschauer. Mit dem Lied ”Einsamer Hirte” zog er wirklich alle in seinen Bann.

Die Reaktionen auf den Auftritt waren durchweg positiv, Juan Leonardo Santillan Rojas bekam dreimal “Ja” von der Jury.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.