Anzeige

Seniorenwallfahrt nach Ursberg

Asbach-Bäumenheim: Kirche |

Ein Bus besetzt mit 40 Seniorinnen und Senioren aus Oberndorf, Eggelstetten und Asbach-Bäumen¬heim brach unter Leitung von Gemeindereferent Anton Rathgeber am 7. Mai zur jährlichen Wall¬fahrt auf. Diesmal war die Wallfahrts- und Pfarrkirche St. Johannes Evangelist in Ursberg das Ziel.

Pfarrer Novosel spendete zur Abfahrt in Bäumenheim noch den Reisesegen. Unterwegs wurde ge¬sungen und gebetet. Aber der Austausch untereinander kam auch nicht zu kurz. Auf den letzten Kilometern vor Ursberg informierte Rathgeber über die Ursberger Pfarrkirche und die überlebens¬große Kreuzigungsgruppe in der Mitte der Kirche. Das Kruzifix kam um 1180 aus der Lombardei nach Ursberg, 1230 wurde es durch die Figuren der Muttergottes und des Hl. Johannes Evangelist ergänzt. Es zählt zu den ältesten und bedeutendsten Kunstwerken in Bayrisch-Schwaben.
Diözesan-Altenseelsorger Diakon Robert Ischwang begrüßte zum Wallfahrtsgottes-dienst mit dem Ruhestandsgeistlichen Johann Wagner und Pfarrer Marko Iljic um die 250 Senioren aus den verschiedensten Pfarrgemeinden der Diözese Augsburg in der vollbesetzten Kirche.

Klosterladen oder Sieger Köder Glasfenster

Nach dem ausgezeichneten Essen in der Klostergaststätte schauten sich viele in der Mittagspause im nahe gelegenen Klosterladen um und staunten über die riesige Aus-wahl an Produkten aus den Behinderten-Werkstätten oder nutzten das Bistro für eine Kaffeepause. Einige Wallfahrer wander¬ten zur Aussegnungshalle im Friedhof mit dem Grab von Dominikus Ringeisen, um dort die vier bunten Glasfenster des bekann-ten Künstlerpfarrers Sieger Köder zu bewundern.
Nach der Marienandacht um 15 Uhr vor dem schön geschmückten Maialtar in der Pfarrkirche trafen sich noch alle zu Kaffee und Kuchen in der Klostergaststätte. Der Bus brachte die Wallfahrergruppe nach diesem gelungenen und erlebnisreichen Tag pünktlich bis 18 Uhr zurück, so dass einige aus Asbach-Bäumenheim noch gleich am Bittgang zur Antonius-Kapelle teilnehmen konnten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.