Anzeige

Nikolaus bei den Senioren

Nikolaus und Pfarrgemeinderatsvorsitzende Marlene Hammer beim Verteilen der Gaben
Asbach-Bäumenheim: Kirche | Asbach-Bäumenheim. Eine kurzweilige Adventsfeier bei Kaffee und Kuchen mit musikalischen Darbietungen und nachdenklichen Geschichten erlebten die Senioren der Pfarrgemeinde Maria Immaculata in Asbach-Bäumenheim.
Im Saal des Unterwirts, adventlich dekoriert vom Pfarrgemeinderat, begrüßte Pfarrer Ivan Novosel die stattliche Anzahl der Senioren, die sich nach einem Gottesdienst mit Kranken¬albung in der Kirche eingefunden hatten.
Josef Haller hatte in bewährter Manier ein Programm zusammengestellt: Gesangliche Darbietungen des Duos Maria (Hurle) und Josef (Mayer), Musikstücke, von Josef Haller mit dem Keyboard begleitet, und Geschichten übers Schenken, vorgetragen von Rita Fischer und Maria Hurle, und eine lustigen Geschichte über das Schlagen des Weihnachtsbaums von Heimatdichter Manfred Wiedemann stimmten auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.
Der besondere Höhepunkt des Nachmittags war der Besuch des Nikolaus alias Helmut Lutzenberger. Mit seinem stimmungsvollen Gedicht über Aktive in der Pfarrei wie z.B. Pfarrer Novosel und Gemeindereferent Anton Rathgeber und den Geschenken erfreute er die Anwesenden. Mit spaßigen Kommentaren führte Clemens Jung durchs Programm.
Abschließend bedankte sich die Pfarrgemeinderatsvorsitzende Marlene Hammer bei allen Mitwirkenden und lud die Senioren zum gemeinsamen Singen bekannter Adventslieder ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.