Anzeige

Wenn sich die Natur erholt

Blick auf den Pöhlberg. Da hingen noch dicke Wolken über ihn.
Das Wetter zeigt sich tatsächlich in den letzten Tagen sehr abwechslungsreich. Einem kurzen Winter folgt ein ebenso kurzer Frühling, wieder ein kurzer Winter und nun wieder ein kurzer Frühling - für jeweils maximal zwei Tage. :-)

Auch wenn das Wetter den einen oder anderen nervt, in der Natur kann man trotz allem einiges sehen, zumal sie sich hier im Erzgebirge seit ein paar Jahren kräftig erholt hat.

So wurde ich heute gegen 12:00 Uhr auf einem Waldweg zwischen Wiesa und Wiesenbad von einem Hirsch und zwei Rehen überrascht. Leider gelangen mir nur zwei brauchbare Fotos, dann waren sie schon wieder im Unterholz verschwunden.

Kurz vor Wiesenbad dann eine weitere Überraschung. In der Zschopau, welche durch das Schmelzwasser aus den Bergen angeschwollen war und mit reißender Strömung durch das Tal bretterte, war eine Wasseramsel auf Beutezug.

Leider gelang mir kein einziges Foto von einem ihrer Tauchgänge gegen die Strömung. Wie ein Kamikazeflieger stürzte sich die Wasseramsel in die Fluten, war für ca. 15 bis 20 Sekunden nicht zu sehen, um dann wieder aufzutauchen und auf einem Stein zu landen. Leider ließ sie mich aber nie näher wie 30 Meter heran, aber dennoch konnte ich erstmals brauchbare Fotos dieses interessanten Vogel schießen.

Zwar sind Wasseramsel sogenannte Standvögel und halten es auch im harten erzgebirgischen Winter bei uns aus, aber noch vor ein paar Jahren gab es die hier nicht zu sehen. Erst durch die Säuberung der Flüsse sind sie wieder heimisch geworden. Aber sie sind so scheu, dass es schon von Vorteil ist, wenn das rauschende Wasser sämtliche Geräusche aus der Umgebung unterdrückt. Und dennoch ist es extrem schwierig, an sie heran zu kommen. Wie aufmerksam sie sind, kann man im Video sehen.



Auf dem Heimweg habe ich mal noch ein paar Landschaftsaufnahmen gemacht, auf denen man sehr gut erkennen kann, dass die Schneegrenze über 600 Meter gestiegen ist.
2 6
5 7
2 5
5
1 6
1 7
8
7
4
9
8
6
8 7
7
5
1 8
7
4
5
1 7
5
7
6
6
7
7
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.01.2012 | 20:49  
12.899
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 10.01.2012 | 21:58  
68.013
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 11.01.2012 | 00:27  
21.120
Giuliano Micheli aus Garbsen | 11.01.2012 | 08:12  
5.079
Bernd & Lukas Hons aus Volkmarsen | 11.01.2012 | 08:18  
112.089
Gaby Floer aus Garbsen | 12.01.2012 | 08:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.