Anzeige

Noch mehr Sommer...

Mitten in der Stadt...
...werden sich wohl alle wünschen.

Und tatsächlich, heute war so etwas wie ein Sommertag. Es war warm, die Sonne schien und auch die Natur lebte auf. Zumindest sah man wieder mal ein paar Tierchen, die sich zuletzt doch recht rar gemacht hatten.

Heute morgen gegen acht ging es bereits los. Manuela entdeckte mitten in der Stadt eine Gemeine Eichenschrecke. Die musste ich unbedingt auch als kleinen Videoclip für Manuela festhalten. :-)

Später am Tage war ich dann allein irgendwo im Erzgebirge mit dem Rad unterwegs, wieder einmal abseits aller Straßen. Obwohl ich eigentlich keine Pausen einlegen wollte, tat ich dies dann doch zweimal.

Beim ersten Mal machte ein Neuntöter auf sich aufmerksam, beim zweiten Mal waren es Falter und Fliegen an einem kleinen Tümpel.

3
2
4
1 1
1 2
3
1 3
1 3
1 4
1 3
1
3
3
1 2
1 1
2
1 1
2
1 4
2
3
4
1
2
3
2
2
1
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
9.348
Jürgen G. O. Stephan aus Peine | 17.08.2011 | 18:06  
112.088
Gaby Floer aus Garbsen | 18.08.2011 | 16:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.