Anzeige

Mal wieder was Neues entdeckt

Obwohl die recht groß war, habe ich diese Spinne übersehen, Manuela aber nicht. Hier sieht sie aus wie ein Totenkopf. :-)
Heute sind wir einfach mal so quer durch den Wald und über Wiesen in Richtung Skihütte an der Kreherwiese am Pöhlberg unterwegs gewesen.

Unterwegs und auch danach beim Heimweg querfeldein Richtung Kleinrückerswalde entdeckte Manuela wieder so einige Krabbeltierchen, die ich glattweg übersehen hätte.

Selbst eine Bremse hatte ich übersehen, was sich rächte. Sie saugte sich an meinem Bein voll, bis Manuela sie mir zeigte. Nicht mal erschlagen durfte ich den Blutsauger, weil Manuela sie bereits abgepflückt hatte. Aber paar Bilder durfte - nein musste - ich noch machen, bevor Manuela das Biest irgendwo ins Gras warf. :-)

Auf einem Farn mitten im Wald entdeckte sie eine Raupe, die wir hier noch nie gesehen haben. Und es war auch nur diese eine Raupe davon da. Auch den Lattich-Mönch, der daraus mal werden soll, haben wir noch nie zu sehen bekommen.

Ein besonderes Erlebnis für Manuela war beim Abstieg vom Pöhlberg die Begegnung mit einer Steinhummel (siehe Video). Diese krabbelte ganz von allein zunächst auf meinem Finger und ließ sich dann von uns auf Händen tragen. Von Manuela ließ sie sich sogar streicheln. :-)



Naja, und neben diesen Tierchen hat sie aber auch noch ein paar andere entdeckt, die ich euch hier zeigen soll. :-)
1
2
1
2
2
5
3
2
1
2
1
3
1
3
3
6 3
1
1
3
2
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 12.08.2012 | 21:57  
1.880
Christina Schmidt aus Gladenbach | 13.08.2012 | 17:06  
112.089
Gaby Floer aus Garbsen | 15.08.2012 | 10:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.