Lauter Grünschnäbel

Kopflos. :-)
Heute hatte ich das Glück, mehrere Vögel mit Nachwuchs zu entdecken.

Die Schwäne und Bleßhühner auf einem Teich in Großhartmannsdorf hatte ich ja bereits am vergangenen Dienstag gesehen und euch vorgestellt. Heute erfuhr ich durch einen Anwohner (er wohnt direkt am Teich), dass die Küken der Bleßhühner 14 und die der Schwäne 21 Tage alt sind. Während er mir dies erzählte, begann eine ältere Dame, die Schwimmvögel mit Brot zu füttern und somit von mir weg zu locken. Naja, da habe ich mich eben auf die Verfolgung gemacht. :-)

Etliche Kilometer weiter in Kunnersdorf saßen ein paar mickrige Schwalben auf einer Überlandleitung, während in deren Nähe in einem Baum eine Amsel brütete.

Aber dies waren nicht die letzten "Grünschnäbel", die ich heute sah. In Weißbach flitzten kleine Wollbatzen den Hennen hinterher, die sich in einem riesigen Grundstück so richtig auslaufen konnten.

Kurz vor Gelenau saß dann noch ein ausgewachsener Mäusebussard auf der Lauer. Aber wie das so ist, hob er sofort ab, als ich ein drittes Foto machen wollte.



Nun, hier für die Radsportfreaks der Streckenverlauf über 127 km: Entlang der B101 von Annaberg-Buchholz nach Freiberg, von da dann nach Flöha, weiter nach Erdmannsdorf, Gornau, Weißbach, Gelenau, Ehrenfriedersdorf zurück nach Annaberg-Buchholz.
1
3
1
5
2
1
1
1
2
3
3
1
1
1
1 3
2
3
1
2
2
1 2
3
1
1
1
3
1
3
1
1
1 3
2
1
1
1
1
2 3
4
3
1
3
1
3
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
29.331
Gundu la aus Waghäusel | 27.06.2012 | 21:51  
6.556
Gisela Diehl aus Alzey | 27.06.2012 | 22:32  
15.177
Sandra Biegler aus Meitingen | 28.06.2012 | 21:57  
112.122
Gaby Floer aus Garbsen | 02.07.2012 | 07:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.