Anzeige

Habe mir soeben mein Auge gelasert :-)

Das Wölcken kommt heran.
Habe mal wieder ein wenig mit meiner Pentax K-x und dem 300er-Tele gespielt und dabei mir zwei Fragen beantworten können:
1.) Was passiert, wenn die Sonne in eine Schleierwolke taucht?
2.) Was passiert, wenn ich das durch den Sucher der Kamera verfolge?

Alle Einstellungen habe ich manuell vorgenommen. Für die Freaks die Daten: alle Fotos ISO 200 und 1/6000 sec. Belichtungszeit, automatischer Zoom und Blitz aus. Nun noch die Einstellungen für Blende/Brennweite in der Reihenfolge der Fotos: 18,0/87,5 - 16,0/77,5 - 22,0/55,0 - 22,0/77,5

Ach ja, die Antworten zu den Fragen:
1.) Es entsteht ein für das Auge kaum sichtbarer Regenbogen.
2.) Ich habe ca. 10 Minuten nur noch schwarze Kreise gesehen. ;-)
4
4
2 5
5
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
24.923
Andreas Köhler aus Greifswald | 30.06.2014 | 17:54  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 30.06.2014 | 17:57  
30.662
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 30.06.2014 | 18:13  
6.894
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 30.06.2014 | 18:23  
60.815
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 30.06.2014 | 20:32  
36.524
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 30.06.2014 | 21:29  
15.868
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 01.07.2014 | 11:27  
36.524
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 01.07.2014 | 12:34  
9.179
Wunibald Wörle aus Eresing | 02.07.2014 | 20:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.